Mi. Okt 5th, 2022

Am 17.09.2022 ging es nach Lichterfelde zur Landesrangliste(LRL) u15. Die besten Spieler Berlins unter 15 traten gegeneinander an. Der Modus ist klar. Jeder spielt gegen jeden. Dementsprechend gilt wer alle Spiele gewinnt, wird erster. Dieses Kunststück gelang Silas am Samstag.

In der ersten Runde konnte sich Silas noch ausruhen. Aufgrund der ungeraden Spieler Anzahl hatte er hier eine Pause. Das erste Spiel ging gegen Marius Wiener. Im späteren Verlauf sollte sich zeigen, dass es das vorweggenommene Finale der LRL war. Auch mit kleineren Problemen gegen den Noppenspieler konnte Silas gut umgehen und gewann klar mit 3:1.

Im weiteren Verlauf zeigte Silas seine Klasse und gewann auch die nächsten 6 Spiele und musste dabei nie in den 5. Satz. Doch auch die Konkurrenz schläft nicht. Marius verlor auch kein Spiel mehr. Im Letzten Spiel ging es für Silas gegen sein Klassenkamerad Felix Ripplinger. Hier wollte Silas unbedingt gewinnen. Er kam gut ins Spiel und gewann den ersten Satz. Den zweiten Satz habe ich(Moritz) leider vergessen aber ich glaube Felix hat ihn gewonnen. Im dritten Satz zeigte Silas ein ganz anderes Gesicht als im vorigen Satz und auch der Block kam wieder und Silas gewann knapp mit 11:9. Der nächste Satz ging dann deutlich für Silas aus. Er gewann dementsprechend mit 3:1 und war Sieger der LRL Jungen 15 2022.

Herzlichen Glückwunsch Silas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.