Mo. Nov 28th, 2022

Mit einem 7:3 Auswärtssieg bei BTTC Meteor IV ist die 3. Mannschaft Tabellenzweiter der Kreisliga F geworden und hat nun reale Chancen, die Hinserie auf einem direkten Aufstiegsplatz abzuschließen.

Mit einem knappen Fünf-Satz-Sieg gegen das gegnerische Spitzendoppel konnten Philipp Erdmann und Markus Luthe den wichtigen ersten Punkt einfahren, während sich Philipp Esslinger und Thorsten Petersen ebenso denkbar knapp in fünf Sätzen geschlagen geben mussten.

Doch dann schlugen die Hermsdorfer eiskalt in der ebensolchen Sporthalle zu: Am oberen Paarkreuz gewannen die beiden Philipps gegen starke Gegner alle vier Spiele. Und am unteren Paarkreuz konnte Thorsten trotz Verletzungshandicaps seine beiden Einzeln gewinnen, während sich Markus zweimal geschlagen geben musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.