Mo. Aug 8th, 2022

Am Sonntag (05.09.2021) startete nun schließlich auch die 3. Mannschaft des VFB in die neue Saison – endlich möchte man meinen nach nahezu einem Jahr Spielpause. Mit voller Motivation traten wir sogar zu 5. an, konkret bestückt mit der ehemaligen ersten Jugendmannschaft bestehend aus Wanda, Tobi, Wenzel, Jannis und Philipp. Leider verloren wir gleich beide Doppel, wenn auch nur denkbar knapp, da Jannis und Wenzel ein sehr gutes Spiel ablieferten mit guter Dynamik bei den Topspins und einer geradezu stoischen Ruhe auch bei Rückständen im packenden Finalsatz, der leider unglücklich mit 13:15 verloren ging. Auch verlor Wanda lediglich mit 3:2, nachdem sie sich nicht aufgab und bei einem 2:0-Rückstand sogar noch vorerst zum 2:2 ausgleichen konnte.

In Anbetracht dessen, dass wir es mit einem (auch LPZ-mäßig) stärkeren Gegner aufnehmen mussten, waren dennoch einige gute Ansätze zu erkennen, die prospektiv auf bessere Resultate hoffen lassen, insbesondere jetzt wieder mit einem fortlaufenden Trainings- und Wettkampfbetrieb.

In diesem Sinne: VFB Olé!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.