Mo. Aug 8th, 2022

Bekanntermaßen werden in allen Berliner Ligen die Rundenspiele ab der Saison 2022/23 in 4er-Mannschaften ausgetragen.

Weniger bekannt ist, dass sich auch das Spielsystem ändern wird: Das bisherige Werner-Scheffler-System wird durch das sogenannte Bundessystem abgelöst!

Die maximal zehn Partien werden alle ausgetragen und gehen auch dann in die Wertung ein, wenn der Siegpunkt bereits erreicht ist (es wird „runtergespielt“).

Falls zur neuen Saison noch keine aktualisierten Spielblöcke zur Verfügung stehen und das Formular auch nicht aus dem TTLive-System heraus generiert werden kann, können die alten Spielblöcke Verwendung finden, indem die obersten zehn Begegnungen der Spalte des Werner-Scheffler-Systems genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.