Mo. Nov 28th, 2022

Bei der diesjährigen Delegiertenversammlung am 23.09.2022 wurde Hartmut Weiland zum Ehrenmitglied des VfB Hermsdorf e.V. ernannt. Die Laudatio hielt der Abteilungsleiter Normann Broschk. Hier unterstrich Normann die großartige Jugendarbeit, die Hartmut in der Zeit als Abteilungsleiter geleistet hat. Insgesamt 9 Jugendmannschaften und 100 Jugendlichen auf der Warteliste (aufgrund der kleinen Halle) sind Zeugnis davon. Einige davon sind heute noch aktiv wie Normann, Marco und Thomas.

Hartmut war insgesamt 10 Jahre Vorsitzender in der Abteilung Tischtennis. Hierbei hat Hartmut nicht nur verwaltet, sondern stets den Mut gehabt sie auch zu GESTALTEN.

2 Highlights seiner Schaffenszeit sind zum einen Sponsor gewinnen zu können, der die Spieler mit Kleidung versorgte. Manche tragen diesen Anzug sogar noch heute und zum anderen die Austragung der Minimeisterschaften bei der auch der Rias TV anwesend war.

Auch sportlich konnte Hartmut beim VfB Hermsdorf überzeugen. Er gewann 4 mal die Einzelvereinsmeisterschaften und 6 mal die Doppelvereinsmeisterschaften. Jahrelang war er Spieler der ersten Mannschaft.

Vielen Dank Hartmut für deine unermüdliche Arbeit (noch heute) für den VFB Hermsdorf. Herzlichen Glückwunsch zur Ernennung zum Ehrenmitglied!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.