Sa. Feb 24th, 2024

Nach dem Abstieg der Ersten aus der Bezirksliga, der erfolgreichen Saison der Zweiten mit einem guten 4. Platz in der Bezirksklasse und dem Aufstieg der Dritten in die Bezirksklasse mussten die drei Mannschaften für die Bezirksklasse neu aufgestellt werden.

Mit Michael im Team, unserem Rückkehrer Johannes, der gut 3 Jahre Pause eingelegt hatte, Christian, Roland und Normann traten wir in der Bezirksklasse E an, um oben mitzuspielen. Nachdem sich Christian aufgrund von Problemen am Handgelenk gleich für die Vorrunde abmelden musste, Normann eigentlich nur zur Not spielen wollte, Johannes erst einmal wieder reinkommen musste und Michael unter der Woche nur wenig Zeit hat, waren die Voraussetzungen schwierig.

Nach den beiden Siegen zum Auftakt mussten wir im dritten Spiel unsere erste Niederlage hinnehmen. Danach gab es tatsächlich nur noch Siege! Diese waren alle schwer erkämpft, die Ergebnisse täuschten oftmals über die knappen Spielverläufe hinweg. In Erinnerung ist mir z.B. dabei der knappe Sieg bei Bergmann Borsig II, der aktuelle Tabellenzweite, geblieben. Hier holten wir alle 4 Punkte hinten. Oder das Spiel gegen BSV A. d. Wissenschaften III, bei dem uns drei Spieler der Zweiten unterstützen. Und natürlich das Highlight der Vorrunde, das Spiel gegen die Füchse.

Nun stehen wir am Ende der Hinrunde mit 18:2 Punkten ganz oben auf Platz 1 und haben 5 Punkte Vorsprung auf die direkten Aufstiegskonkurrenten. Wir freuen uns auf die Rückrunde und wollen mit aller Kraft diesen Platz verteidigen!

Wir haben mal wieder gezeigt, dass wir als Mannschaft und Verein einen tollen Zusammenhalt haben und auch unter diesen schwierigen Rahmenbedingungen die Vorrunde perfekt meisterten.

Michael, der vorne eine Bank ist und mit seinen Vorhandschlägen nahezu jeden von der Platte jagt. Johannes, der alles gibt, um schnell sein altes Niveau wieder zu erreichen. Christian, der schon ganz heiß ist auf die Rückrunde, um endlich wieder die Gegner mit seiner gedrehten Schlaghand zu frustrieren. Normann, der sich nie schont, wenn er antritt, und das ganze Team motiviert.

Und natürlich vielen Dank an Thorsten, Wenzel, Phillip und Andreas, die immer wieder eingesprungen sind und viele wichtige Siege geholt haben!

Ich freue mich auf eine tolle Rückrunde!

Verfasst von: Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert